Zahnarztpraxis Dr. Fiedler & Dr. Rusetzki in Dresden Neustadt
Implantat
Implantat und Zahnimplantate in Dresden (© )

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Implantat interessieren und den Weg zu unserer Praxis in Dresden gefunden haben. Unsere Praxis hat mehr als 25 Jahre Erfahrung und begleitet Sie professionell und vertrauensvoll im Bereich Implantologie und Implantate.

Mit Implantaten können gezielt fehlende Einzelzähne ersetzt oder größere Zahnlücken mit Brücken verschlossen werden. Hierbei werden künstliche Zahnwurzeln aus Titan an die Stelle, an der der Zahn ersetzt werden soll, in den Kieferknochen eingesetzt und nach einer Einheilphase mit einer Krone, Brücke oder Prothese versorgt.

Bei guter Planung, sorgfältiger Implantation und gewissenhafter Pflege können Zahnimplantate eine langfristige und effektive Lösung für fehlende Zähne darstellen. Beim Sprechen und Kauen sowie bei der Zahnpflege genießen Sie dann ein völlig natürliches Gefühl.

Vorteile von Zahnimplantaten

Der Vorteil gegenüber herkömmlichem Zahnersatz liegt auf der Hand: Die Nachbarzähne bleiben unangetastet. Während früher für eine Brücke die beiden der Lücke angrenzenden Zähne abgeschliffen wurden und dabei viel gesunde Zahnsubstanz verloren ging, ist dies durch das Setzen eines Implantates in die Lücke nicht mehr notwendig. Das Implantat ist deshalb eine substanzschonende Alternative zur Brücke.

  • Langfristig stabiler Zahnersatz
  • Hohe Belastbarkeit
  • Natürliche Form und zahnfarbene Ästhetik

Ansprechpartner

Das Team der Zahnarztpraxis Dr. med. Karin Fiedler und Dr. med. Michael Rusetzki hat mehr als 25 Jahre Erfahrung und in dieser Zeit zahlreiche Patienten im Bereich der Implantologie professionell und vertrauendvoll am Standort Dresden behandelt. Dr. Rusetzki ist Mitglied der DGI (Deutsche Gesellschaft für Implantologie) und absolvierte hier eine umfassende Aus – und Weiterbildung. Gerne stehen wir Ihnen persönlich für ein beratendes Gespräch zur Verfügung und planen gemeinsam mit Ihnen die Behandlungsschritte.

Dr. med. Karin Fiedler
Dr. med. Karin Fiedler
Dr. med. Michael Rusetzki
Dr. med. Michael Rusetzki

Referenzen

Die Zufriedenheit und das Vertrauen unserer Patienten steht für uns an erster Stelle. Erfahren Sie jetzt mehr über die Erfahrungen unserer Patienten.

Seit mehr als 20 Jahren fühle ich mich als Patientin der Praxis in den besten Händen. Frau Dr. Fiedler vermittelt Vertrauen und behandelt mit Sorgfalt und Kompetenz. Behandlungsmethoden werden nachvollziehbar und überzeugend erläutert, Behandlungsergebnisse sind von langandauernder hoher Qualität. Ihr Team sorgt mit viel Freundlichkeit und Engagement dafür, dass - trotz der gemischten Gefühle, denen man wohl immer bei einem Zahnarztbesuch ausgesetzt ist - die Behandlung so stressarm und angenehm wie möglich verläuft. Dafür herzlichen Dank. Die Praxis kann ich mit bestem Gewissen weiterempfehlen.

Wie oft höre ich von meinen Patienten den Seufzer: Warum sind wir keine Haifische? Denen wachsen die Zähne einfach nach! Dabei haben wir dieses Problem in der Zahnmedizin schon seit vielen Jahren auf andere Art und Weise gelöst: Wir nutzen Zahnimplantate, um vorhandene Lücken zu schließen und stabile Pfeiler für Zahnersatz zu erhalten.

Wurden Zahnimplantate vor vielen Jahren zunächst für den älteren zahnlosen Menschen entwickelt,so hat sich heute ihr Einsatzgebiet erheblich erweitert. Wir ersetzen einzelne Zähne oder auch ganze Zahngruppen mit dem Ziel, festen Zahnersatz zu erhalten, ohne eigene Zähne für Brücken oder Prothesen zu beschleifen.

Die meisten heute verwendeten Implantate bestehen aus Titan. Ebenso wie bei künstlichen Knie- und Hüftgelenken aus Titan sind weltweit keine allergischen Reaktionen bekannt. Trotzdem ist eine exakte Planung vor und nach dem Implantieren erforderlich, um einen langfristigen Erfolg zu gewährleisten. Erstens muß genug eigener Knochen vorhanden sein. Zu kurze Implantate können den Kaudruck, der auf dem Zahnersatz lastet, nicht abfangen. Zweitens muß der Knochen gesund sein, bevor implantiert wird.

Unser Körper benötigt ausreichend Zeit für die ganzheitliche Heilung. Zahnimplantate sollten mindestens 2 Monate im Kieferknochen "ruhen", bevor sie mit Zahnersatz belastet werden. Umso sorgsamer die Vor- behandlung der Implantatumgebung ist, umso genauer die Planung zur Form, Länge und Breite des Implantates erfolgt ist, umso eher und langfristiger wird sich ein Erfolg einstellen.

Da ich in meiner Praxis auch den Zahnersatz in Form von Kronen und Brücken auf die Implantate anfertige, bin ich in der Lage, meine Implantate punktgenau an den Stellen des Körpers zu positionieren, wo sie benötigt werden. Chirurgischer Eingriff und Zahnersatzversorgung liegen in einer Hand. Nur in besonders schwierigen Fällen, bei denen der vorhandene Knochen nicht ausreicht, um Implantate zu setzen, arbeiten wir eng mit kieferchirurgischen Praxen zusammen. So wird es trotz ungünstiger Voraussetzungen durch knochenaufbauende Operationen möglich, ein stabiles Implantatlager zu schaffen.

Eine Altersbegrenzung für das Implantieren besteht heute nicht mehr. Lediglich zu junge Patienten, deren Kieferknochen sich noch im Wachstum befindet, sind ausgeschlossen. Die Frage, ob sich die finanziell aufwendige Versorgung mit Implantaten lohnt, müssen wir im Einzelgespräch klären. Auf jeden Fall beeinflusst ein fester Zahnersatz auf Implantaten unser Lebensgefühl positiv: Er gibt uns Sicherheit, eine ästhetische Ausstrahlung und ermöglicht eine vollwertige Ernährung, da alle Nahrungsmittel problemlos zerkaut werden können. Sprechen Sie uns zum Thema Implantate an, wenn Ihre Prothese schlecht funktioniert oder Sie sich schon lange eine festsitzende Versorgung wünschen.

Unsere Vorteile

  • Persönliche Beratung
  • 25 Jahre Erfahrung
  • Moderne Behandlungsmethoden
  • Lange Öffnungszeiten
  • Kurzfristige Termine
  • Wir behandeln Patienten aller Kassen
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?

Rückruf & Terminvereinbarung

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten einen Termin vereinbaren? Wir rufen Sie gerne zurück.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen.

oder