Zahnarztpraxis Dr. Fiedler & Dr. Rusetzki in Dresden Neustadt

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben – egal, wie lange Ihr letzter Zahnarztbesuch nun schon zurückliegt.

Sie sind übrigens nicht allein mit ihren Ängsten. Etwa 60% der deutschen Bevölkerung gibt an, Angst vor einem Zahnarztbesuch zu haben.

An dieser Stelle können wir Ihnen versichern: Egal in welchem Zustand sich Ihr Gebiss befindet, wir finden gemeinsam einen Weg, um Abhilfe zu schaffen und Ihnen wieder ein Lächeln zu ermöglichen.

Vorgehen

Leistung Beschreibung
Kennenlernen Der erste Termin dient dem Kennenlernen. In einem Beratungsgespräch informieren wir Sie über die Möglichkeiten einer schmerzfreien Behandlung. In einigen Fällen wird zusätzlich eine Röntgenaufnahme angefertigt.
Behandlungsplan Gemeinsam erstellen wir mit Ihnen einen Plan über die zukünftige Behandlung, stellen Ihnen verschiedene Lösungswege vor und erörtern Ihnen gerne Gerätschaften und Materialien, die verwendet werden können. Für den eigentlichen Beginn Ihrer Behandlung wählen Sie dann einen Folgetermin.
Behandlung Auf Basis des entwickelten Behandlungsplanes führen wir schrittweise die geplanten Behandlungen mit Ihnen durch.
Würgereiz Für Patienten mit Würgereiz haben wir die Möglichkeit, auf Abdrücke zu verzichten. Hier setzen wir eine Kamera ein und scannen Ihre Zähne vor der Herstellung von Inlays, Kronen und Brücken. Auch durch den Einsatz von Hypnose und Mundakupunktur lassen sich der Würgereiz und andere Ängste (wie die Angst vor Betäubungsspritzen) deutlich reduzieren.
Ablenkung Bei langen Behandlungen haben Sie die Möglichkeit, über Kopfhörer ihre Wunschmusik zu hören und so trotz Behandlung zu entspannen.
Betäubung Immer, wenn Sie es wünschen, können wir durch eine örtliche Betäubung Schmerzfreiheit in dem Gebiet erzielen, das behandelt wird.

Ansprechpartner

Das Team der Zahnarztpraxis Dr. med. Karin Fiedler und Dr. med. Michael Rusetzki hat mehr als 25 Jahre Erfahrung und in dieser Zeit zahlreiche Angstpatienten professionell und mit dem notwendigen Einfühlungsvermögen am Standort Dresden behandelt. Gerne stehen wir Ihnen persönlich für ein beratendes Gespräch zur Verfügung und planen gemeinsam mit Ihnen die ersten sinnvollen Behandlungsschritte.

Dr. med. Karin Fiedler
Dr. med. Karin Fiedler
Dr. med. Michael Rusetzki
Dr. med. Michael Rusetzki

Referenzen

Die Zufriedenheit und das Vertrauen unserer Patienten steht für uns an erster Stelle. Erfahren Sie jetzt mehr über die Erfahrungen unserer Patienten.

Seit mehr als 20 Jahren fühle ich mich als Patientin der Praxis in den besten Händen. Frau Dr. Fiedler vermittelt Vertrauen und behandelt mit Sorgfalt und Kompetenz. Behandlungsmethoden werden nachvollziehbar und überzeugend erläutert, Behandlungsergebnisse sind von langandauernder hoher Qualität. Ihr Team sorgt mit viel Freundlichkeit und Engagement dafür, dass - trotz der gemischten Gefühle, denen man wohl immer bei einem Zahnarztbesuch ausgesetzt ist - die Behandlung so stressarm und angenehm wie möglich verläuft. Dafür herzlichen Dank. Die Praxis kann ich mit bestem Gewissen weiterempfehlen.

Viele meiner Angstpatienten kommen mit schweißnassen Händen und blassem Gesicht in die Sprechstunde. Oft hat sich die Angst wie eine große Schwelle aufgebaut und kaum einer ist sich sicher, ob und wie er die Hürde nehmen wird. Sie schaffen das! Im ersten Gespräch lernen wir uns kennen, Sie schildern die Ursachen Ihrer Angst und wir zeigen Ihnen Möglichkeiten einer schmerz- und angstfreien Behandlung. Zuerst schauen wir nur in Ihren Mund und machen eine Röntgenaufnahme zur Diagnostik. Dann erstellen wir einen Plan für Ihre zukünftigen Besuche bei uns und zeigen, welche Chancen die Praxis für eine angenehme Behandlung bietet. In den meisten Fällen ist der zu erwartende Schmerz die Ursache der Angst. Wie können wir den Schmerz ganz klein halten ? Zunächst einmal gibt es die Möglichkeiten einer Betäubungsspritze. Wir können nicht nur vor dem Zahnziehen, sondern auch vor dem Füllen der Zähne und vor dem Zahnsteinentfernen den Schmerz durch Spritzen ausschalten. Nun gibt es aber manch einen, der auch vor den Spritzen Angst hat. Diesen Patienten können wir gut helfen! Sie setzen eine Nasenmaske auf, inhalieren Lachgas und entschweben ganz sanft in eine Traumwelt, in der es keine Angstgefühle und auch keinen Würgereiz mehr gibt. Viele unserer Patienten sind so begeistert, dass sie Lachgas für jede Behandlung nutzen. Mögen Sie weder Lachgas noch Betäubungsspritze? Dann nutzen Sie alternative Möglichkeiten wie Mundakupunktur zum Lösen von Verspannungen oder auch Hypnose, um die Behandlung entspannt zu erleben. Hypnose nutzt das gesprochene Wort, um Sie ganz ähnlich wie beim Lachgas an einen entspannenden Wohlfühlort zu zaubern, den Sie am liebsten gar nicht verlassen möchten. Wir haben also viele Möglichkeiten, Ihre Ängste ganz klein werden zu lassen. Und wir freuen uns auf Sie! Wenn Sie zu uns kommen, um sich beraten zu lassen, ist das der erste Schritt zu neuen, schönen Zähnen!

Unsere Vorteile

  • Persönliche Beratung
  • 25 Jahre Erfahrung mit Angstpatienten
  • Moderne Behandlungsmethoden
  • Lange Öffnungszeiten
  • Kurzfristige Termine
  • Wir behandeln Patienten aller Kassen
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?

Rückruf & Terminvereinbarung

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten einen Termin vereinbaren? Wir rufen Sie gerne zurück.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen.

oder